Mittwoch, 16. Oktober 2013

AY Caramba...

Wir wohnen in einem doch recht großen Haus, in dem immer was zu tun ist. Egal ob renovieren, putzen, Gartenarbeit, wenn man ein Haus hat, hat man immer auch etwas zu tun. 

Was das Putzen angeht hoffe ich immer Hilfsmittel zu finden, die mir die mir mehr Zeit verschaffen und das Putzen erleichtern. 

Ich durfte 2 Produkte von Caramba testen. Ich war super gespannt denn die Produkte kannte ich noch überhaupt nicht und auch die Firma sagte mir nichts. Deswegen hab ich mich auf der Seite erst einmal ein wenig informiert.

Caramba entstand aus einer Teerdestillationsfabrik, diese wurde bereits 1874 gegründet. Daraus entstand erst einmal die Chemische Fabrik Lindenhof C. Weyl & Co. AG (1905).  1903 wurde das Warenzeichen Caramba angemeldet und eingetragen.

Die weitere Geschichte bis heute ist lang und voller wertvoller Meilensteine, die komplette Geschichte könnt ihr gern auf der Seite nachlesen. Caramba stellt chemische und pharmazeutische Produkte her und ist bald eine der bekanntesten Marken im Bereich Autochemie.
Bis heute wurden die Produkte in unzähligen Dosen abgefüllt und die Entwicklung geht natürlich immer weiter.

Heute gibt es viele tolle Produkte für Haus, Garten, Freizeit und Auto.


2 dieser Produkte durfte ich ganz genau unter die Lupe nehmen.

Ich stelle euch die beiden Produkte jetzt mal vor.



Passend zum Schmuddelwetter zur Zeit haben wir ein Imprägnierspray bekommen. Damit hab ich gleich mal unseren Schuhe bearbeitet.
Allerdings hab ich das auf dem Balkon gemacht, denn ich hatte wenig Lust unser ganzes Wohnzimmer einzunebeln und ich finde auch das Imprägnierspray immer etwas unangenehm riecht.
So hab ich einen trockenen Moment ausgenutzt und die Spray ordentlich auf alle Schuhe gesprüht, einziehen lassen und ich war tatsächlich begeistert. Die Schuhe waren wieder sicher vor Wasser und Schmutzabweisender als vorher waren sie auch.
Das Spray ist auch für Leder geeignet und man kann Schirme und Regenjacken damit schützen.
Das Spray reicht wunderbar für eine komplette Familie mit reichlich Schuhen und Jacken. In der Dose sind 300ml.



Als 2. hab ich ein Kamin- und Ofenglas Reiniger bekommen. Den Test dieses Produkts musste ich leider an meine Eltern weitergeben, denn wir haben keinen Kamin oder Ofen. :)

Meine Eltern dagegen schwören ja auf ihren Kaminofen :) Mir ist die Wärme zu intensiv und ich komme jedes Mal kräftig ins schwitzen wenn der Kamin bei meinen Eltern an ist.
Aber wer viel heizt kennt das Problem, dass die Scheiben regelmäßig kräftig verrußt sind und da kommt schnell mal eine Dicke Schicht zusammen.
Der Reiniger kommt als Schaum aus der Dose und setzt sich so richtig gut an den Schmutz um ihn einzuweichen.
Meine Daddy sagt er ist überrascht wie gut der Ruß und Dreck sich von der Scheibe löste. Zwar war sie nicht beim ersten mal wieder komplett sauber, aber nach der 2. Anwendung sah die Scheibe aus wie neu!
Der Reiniger Löst auch Fette, Öle und Rauchharz, eben richtig hartnäckige Verschmutzungen.
Glas und Metalle lassen sich super reinigen und man kann den Reiniger zur Not auch Prima als Fensterreiniger nutzen, denn es löst alles spielend einfach auf!
Die Dose enthält 500ml.


Die Caramba Produkte haben uns überzeugt. Kaufen könnt ihr sie im Fachhandel für Auto- und Zweiräder oder Baumärkten, oder ihr schaut einfach mal bei Amazon ;)

Danke für den sauberen Test!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog