Freitag, 7. August 2015

Die Neue Juli-Degustabox ist da *juhuuu*

Hallöchen meine Lieben, ja, der Monat ist schon wieder um und mittlerweile sind auch die ersten Tage im August verstrichen. Zeit euch die Degustabox für den Monat Juli vorzustellen.

Wir haben uns wie jeden Monat riesig drauf gefreut und ich war gespannt was wir diesmal aus der Box fischen können.

Ich möchte euch den Inhalt hier vorstelen und natürlich auch berichten, was wir darauf zaubern werden.


Erstmal 1 Foto mit einer Überischt aller Produkte aus der Box, auch diesen Monat übersteigt der Wert der Produkte wieder den Boxenpreis!


 So, als erstes hab ich ein 3er Pack Limuh Vitaldrink aus der Box gezogen. Darüberwird sich meine Mini Maus freuen. Normaler gibt es bei uns eher Wasser zu trinken, aber für unterwegs und auf dem Spielplatz sind diese kleinen Trinkpäckchen garnicht so verkehrt. Sie sind schnell in die Tasche gesteckt und der Inhalt ist schnell ausgetrunken. Das Planes Design spricht Kinder natrlich an. 
Die Vitallima von Limuh haben wir in der Geschmacksrichtung Tropical bekommen. Ich bin gespannt wie sie der Maus schmecken wird. Die Vitallimo enthält außerdem 50% weniger Kalorien wie herkömmlich gesüsste Kindergetränke, das funktioniert durch den Zusatz von Steviaextrakt.
 


Dann waren 2 Packungen Mouse Zauber in der Box, einmal für die Herstellung von Joghurt Mouse und einmal für Frucht Mouse. Ich werd daraus wohl ein Schicht Dessert zubereiten. Dafür bereite ich beide Sorte nach Anleitung zu und schichte dann Frucht- und Joghurt Mouse in ein Glas.
Ich bin gespannt wie es schmecken wird. Aber es liest sich sehr einfach und scheint eine schnelle Sache zu sein. Perfekt also für Tage, wo es mal schnell gehen muss.

 


So, dann etwas für eine gemütliche Kaffeerunde, 2 leckere frische Mohnschnecken.
Ich liebe Mohnschnecken und diese sind das erste Frischeprodukt in der Degustabox.

Ich werd mir meine Mohnschnecke gleich gönnen und die 2. hat sich mein Liebster mit zur Arbeit genommen. Die Schnecken sind mit einer Mohnfüllung gefüllt und mit Zuckerguss glasiert.


Nun wieder einmal Senf in der Box, den hatten wir ja schon einige Male. Bei uns ist Senf allerdings ein gern gesehenes Produkt, wir verbrauchen doch immer jede Menge davon. Diesmal ist es Münchner Kindl Bärlauch Senf. Wir haben direkt das Glas geöffnet und probiert. Uns überzeugt er auf jeden Fall, er ist nicht zu scharf und hat eine leckere Bärlauch Note. Perfekt zum Grillen und genau dafür werde ich ihn heute Abend mit benutzen und auf den Tisch bringen.





Jetzt kommt was zum knabbern, die neuen Say Yes to No Brotchips in der Sorte Sour Cream & Onion. Ich knabbere gern Brotchips und diese sind sooo lecker, dass die Tüte schon fast leer ist :)

Die Brotchips enthalten keine künstlichen Aromen, keine künstlichen Farbstoffe, außerdem werdet ihr nicht mit leeren Versprechungen geködert, es gibt keine Werbelügen und kein Photoshopping.
Alles genau so wie man es sich wünscht!



Die Chips sind super kross, und einfach lecker. Mein Schatz wird wohl keine davon abbekommen, die verputze ich ganz allein.



Dann noch etwas zum Knabbern von Helden! Snacks. Ich war etwas skeptisch, weil es die Sorte Linse-Paprika in unsere Box geschafft hatte. Aber nach dem ersten Probieren war ich doch überrascht wie gut sie schmecken. Sie sind schön kross und nicht zu würzig. Nach Linsen schmecken sie meiner Meinung nach nicht unbedingt, aber Paprika schmeckt man ganz deutich heraus.
Die Snacks sind richtig super für die Schule oder unterwegs, denn die Helden! Snacks werden nur mit guten Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau hergestellt.
Lecker und Gesund snacken! Super oder?











Für meine Schwiegermama war auch etwas dabei, eine Packung Schlagfix Kaffeeweißer. Ich persönlich mag lieber richtige Milch in meinem Kaffee, aber meine Schwiegermama trinkt nur Kaffeesahne. Sie hat sich sehr gefreut und kann sie gut gebrauchen.


Auch die gemahlene Braunhirse hab ich an meine Schwiegermama weiter gegeben, sie backt und kocht sehr viel und kann sie so besser mit verarbeiten als ich. Man kann die Braunhirse zum kochen und bakcken verwenden, im Müsli unterrühren oder in Eintöpfe geben. Aber man kann beim backen auch bis zu 20'% Mehl durch die Braunhirse ersetzen. Und die Hirse enthält richtig viel gute Inhaltsstoffe wie Zink, Magnesium, Phosphor und Eisen. Ein richtig gesundes Getreide, was vielleicht viel zu wenig von uns genutzt wird. Ich freu mich schon aufs Probieren der ersten Gebäckstücke die mit der Braunhirse zubereitet wurden. Sie ist ja auch sehr vielseitig einsetzbar.


Etwas zu Trinken war auch wieder in der Box, diesmal Bitburger 0,0 mit Grapefruit. Ich trinke gern solche gemixten Biere und noch lieber wenn sie alkoholfrei sind. Heute Abend beim Grillen werden die beiden Flaschen wohl geköpft.




Zu Guter Letzt war noch eine Flasche Bayao Pitanga dabei, die wird auch heute abend mit geleert. Ich denke davon möchten alle mal einen Schluck probieren. 
In diesem Drink sind leichte 5,4%Alkohol. Ich bin gespannt auf den fruchtigen brasilianischen Geschmack.
 



Insgesamt gefällt uns die Box wieder ausgesprochen Gut. wir haben für jedes Produkt Verwendung und ich finde es eine schöne Mischung.

Ich bin gespannt was ich euch so von der August Box berichten kann. Bis dahin müsst ihr euch aber noch ein wenig gedulden. Vielleicht mögt ihr euch ja auf www.degustabox.de mal über die Boxen informieren und vielleicht seit ihr ja auch so neugierig, dass ihr die Box einfach mal ausprobieren möchtet ?!

Testbericht eines Ø 305 cm Trampolin mit 150 kg Tragkraft

Hallo meine Lieben... Heute hört ihr endlich mal wieder etwas von mir. Diesmal hab ich einen tollen Sommer-Spieltipp für euch. Wir haben ja jetzt im Garten meines Freundes viel Platz, aber er war noch nicht so Spieltechnisch ausgestattet. Da kam uns die Testzusage von Izzy-Sport gerade recht.

Die Mini-Maus und die Brüder von meinem Freund haben sich riesig über diesen Test gefreut, denn wir haben ein Mega Trampolin zum Testen bekommen. a war die Freude groß, dass könnt ihr euch sicher vorstellen.

Bevor ich euch jetzt aber mit Fotos überschütte, möchte ich gern ein paar Worte zu Izzy-Sport loswerden. Damit ihr wisst um wen es sich handelt.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2005 und bis heute haben sich mehrere Marken der Firma RCEE GmbH etabliert. Unter anderem Trinico, Izzy und umweltrad.de.
Für alle diese Bereiche wird peinlich darauf geachtet, dass Kundenorientiert, qualitativ hochwertig und mit bestem Service gearbeitet wird.
Bei Izzy gibt es farbige Trampoline, zum Teil mit einklappbaren Sicherheitsnetzen, eines dieser Trampoline durften wir testen.
Ihr bekommt aber natürlich auch passendes Zubehör und Ersatzteile.
Ganz neu sind die BaroCook Systeme mit denen man Speisen und Getränke ohne Gas und Strom erhitzen kann. Perfekt für Wanderer und Camper. Dieses System stelle ich euch noch gesondert in einem weiteren Beitrag vor.
Heute soll es erstmal nur um das Trampolin gehen.

Dazu kommen wir jetzt auch... Erstmal will ich mit Fotos und einigen Worten den Aufbau beschreiben.


Alle teile waren gut sortiert und genau am vereinbarten Termin per Post bei uns angekommen.
Jetzt mussten wir nur noch auf gutes Wetter warten, damit wir mit dem Aufbau beginnen konnten.

Im Karton war alles gut und sicher verstaut...


 Wir haben vor dem Aufbau erstmal alles ordentlich sortiert und ie Aufbauanleitung studiert. Es hörte sich alles einfacher an, als wir dachten. Also haben wir losgelegt.



 Zuerst wird der Rahmen des Trampolins zusammen gebaut, das funktioniert mittels Steckverbindungen und die Alu-Rohre werden einfach zusammen gesteckt. Hier und da muss man ordentlich drücken und einmal haben wir festgestellt, dass die Füße an andere Stellen gehören. Der kleine Fehler war aber in wenigen Minuten behoben und wir könnten weiter machen.





Nachdem das Rahmengestell nun fertig zusammen gestackt war, ging es daran die Federn für die Sprungmatte in die vorgesehenen Löcher zu verteilen und die Matte zu Spannen. Das ist ein wenig anstrengend und wir haben die Matte auch nicht ringsrum gespannt sondern immer über Kreuz, weil ich Sorge hatte, dass sie sonst vielleicht schief wird. Die ersten Fesern lassen sich noch ganz einfach in die Matte und das Gestell einhaken, irgendwann muss man aber zwangsläufig den mitgelieferten Feder Spanner benutzen. Mein Freund hatte damit auch überhaupt kein Problem, die Matte war Ruckzuck gespannt und die ersten Hüpfversuche konnten Starten.
 





Gehüpft werden durfte aber erst, nachdem wir den Schutz für die Feder festgemacht hatten, so werden Verletzungen vermieden, denn es kann schon schmerzhaft werden, wenn man ungünstig auf der Federn aufschlägt. Der Schutz wird einfach über die Federn gelegt und dann an den Beinen festgebunden... Alles hält gut fest undjetzt durfte es losgehen...










Auch unser Hund musste natürlich einmal probieren, wie es so ist auf einem so großen Trampolin zu stehen, er ist immer neugierig und überall mittendrin statt nur dabei ;)


 Als letztes musste jetzt nur noch das Sicherheitsnetz, bei uns ist es nicht abklappbar, angebracht werden.

Dafür werden erst wieder die Stangen zusammen gesteckt und dann fest an den Füßen verschraubt. Dafür werden selbstsichernde Schrauben verwendet, so kann wirklich absolut nichts passieren.

Das Netz wird dann an den Stangen befestigt, einfach die Plastigkappen auf die Stangen stecken, bis sie fest einrasten.
Da das Netz nun noch etwas lose gerunter hängt, muss man es mit einem Seil unter der Schutzmatte für die Federn festbinden.
Das ist anfangs ein wenig kniffelig, aber nach ein paar Minuten hatten wir den Dreh raus und das Netz war sicher gespanntund verknotet.




Jetzt steht dem perfekten Hüpfvergnügen nichts mehr imm Wege. Die Kinder haben einfach einen riesen Spaß auf dem 305cm großen Trampolin. Sie passen sogar zu zweit oder zu dritt hinein. 

Die Matte hat eine super Spannung, in dem Trampolin sind richtig hohe Sprünge möglich und auch für die großen Jungs in unserer Familie, 12 un 14 Jahre alt, bringt das Trampolin absolut Freude. Sie laden hin und wieder Freunde ein und dann wird bis zur erschöpfung gehopst.



Auch meine Mini Maus hat einen riesen Spaß. Sie liebt ihr Trampolin und möchte es nie wieder hergeben.



Der Shop bietet Trampoline in unterschiedlichen Größen, so findet ihr für jede Gartengröße das passende. Es gibt sogar ein kleines mit 240cm durchmesser, da befindet sich aufder Matte sogar noch ein Sprungspiel.

Unser Trampolin hat einen Durchmesser von 305cm und ist eher für Gärten mit viel Platz geeignet.

Wir sind von der Qualität, der einfach Aufbauweise und demsuper schnellen Service absolut begeistert.
Auch der Preis ist überzeugend.

Belastbar ist unser Trampolin übrigens bis 150kg, es gibt aber auch welche die nur bis 100kg belastbar sind, darauf solltet ihr je nach Nutzungszweck vielleicht achten. In unserem konnten und können wir Erwachsenen auch ohne Probleme Spaß haben ;)
Preislich liegt das 305cm Trampolin mit anklappbarem Netz bei 169€. Ich finde den Preis absolut angemessen.

Wir werden es über den Sommer uns Herbst noch stehen lassen, zum Winter allerdings möchten wir es abbauen, da wir im Harz doch immer mit recht viel Schnee rechnen müssen. Im nächsten Frühjahr wird es dann wieder aufgestellt und dem Sommerlichen Hüpfgenuss steht dann auch nichts mehr im Weg.

Zahlen könnt ihr eure Trampoline und alle weiteren Izzy Produkte im Shop via PayPal, Vorkasse, Kreditkarte, Click&Buy und sogar ein Ratenkauf ist möglich.
Versendet wird mit einer Spedition (Sperrgut) oder DHL und die Versandkosten betragen 5,90€ (DHL Paket) oder 25€ (Speditionskosten).

Wir möchten uns ganz ganz herzlich bei der RCEE GmbH bedanken, sie haben mit diesem Test unsere Kinder hier sehr glücklich gemacht und wir können die Produkte und den Service zu 100% mit guten Gewissen weiterempfehlen!

Dienstag, 14. Juli 2015

TrariTrara die Degustabox ist wieder da

Hallöchen meine Lieben... Sie ist wieder da, meine neue Degustabox. Der Monat von der letzten bis zur aktuellen Box ist rasant vergangen und ich hab mich wieder riesig gefreut über die neue Box. Natürlich möchte ich euch den Inhalt auch wieder vorstellen und euch teilhaben lassen. Die Box hat uns auch diesen Monat wieder richtig gut gefallen, so wie die Monate davor. Ich finde die abwechlungsreichen Inhalte der Box einfach klasse.
Auch meine Mini-Maus ist jeden Monat gespannt was wohl wieder alles in der neuen Box enthalten ist.

So nun aber mal zum Inhalt meiner Box.

Als erstes seht ihr iranisches Gebäck, welches nach Deutscher Art hergestellt wurde.Ich war erst skeptisch, aber das Gebck schmeckt super.Traditionell wird es zu Tee gereicht, aber auch zum Kafee haben die kleinen Leckereien gut geschmeckt. Die500g Packung reicht für eine kleine gemütliche Kaffeerunde und jeder konnte die einzelnen Sorten einmal probieren.


 Hergestellt wird das gebäck ausWeizenmehl, Zucker, Pflanzenöl, Ei, Reismehl, Sesam, Mandelsplitter, Pinienkerne und Apfel.


 Sieht lecker aus und schmeckt auch richtig gut.


 Dann war eine Packung bio Matcha von Emcur in der Box. In der Packung sind 5 Sticks mit Matcha Pulver, das ist fein gemahlener Tee. Man kann die Sticks als Tee aufgießen, aber auch beim Kochen und Backen sind sie gut einsetzbar. Die Zubereitung ist super einfach und der Matcha Tee schmeckt richtig gut.
Der Grüne Tee ist eine super Alternative zu Kaffee oder Espresso, denn auch Matcha wirkt anregend.



Eine Dose Juzzy Orange war auch in der Box. Dieses Getränk kannte ich vorher noch garnicht. Es besteht aus Saft und Energydrink, es schmeckt fruchtig, frisch und wirkt bei mir leicht aufputschend. Auf jeden Fall ist es sehr lecker und ich werd die Augen offen halten, ob ich die Poweerlimonade einmal im Laden entdecke.



 Mein Highlight waren die 2 Flaschen Somersby Cider mit Apfel und Brombeergeschmeck. Der Cider hat einen herb fruchtigen Geschmack und schmeckt eiskal am besten. Wir haben die beiden Flaschen letztes Wochenende im Garten geleert. Jeder durfte mal probieren und von allen wurden sie für sehr lecker und erfrischend befunden. Den somerby Cider gibt es erst seit 2014 auf dem deutschen Markt.



 Für uns Nudelfanatiker gab es diesmal auch wastolles. Die "IM NU" Nudeln. Diese sind schon nach 3 Minuten gar und man braucht sie auch nicht mehr abgiesßen. Die Nudeln sind trotzdem bissfest und sehr lecker. Wir haben ganz klassisch unsere Lieblings-Tomatensoße dazu gemacht und sie zum Abendessen verputzt. Mitgewirkt hat bei der Entwicklung dieser Ruckzuck Nudeln der beliebte Fernsehkoch Alfons Schuhbeck. Mit Bernbacher zusammen hat er diese Revolutionären Nudeln entwicklt.

Die Zubereitung klappte beiunsprima, auch das mit demnicht abgießen. Die Nudeln waren lecker und wenn es schnell gehen muss, werde ich sicherlich mal auf diese schnelle Variante zurückgreifen.



 Nun etwas, was sich meine Mini-Maus direkt unter den Nagel gerissen hat. Die Mentos NowMints mit Erdbeergeschmeck. Sie liebt TickTack, Mentos und Co., da war es kein wunder, dass sie diese kleinen Zuckerfreien Lutschis haben wollte.

Sie schmecken frisch und fruchtig nach Erdbeer, einen hab ich nämlich auch zum Probieren abbekommen.

Ich werd sie mir mal kaufen für die Handtasche, da ist es immer nicht schlecht mal ein kleines Bollo dabei zu haben. Dann aber evtl. die Minzigeren Varianten.


 Für mein Schatzi war auch wieder etwas papssendes in der Degustabox, nämlich die Veggie Crunch Cashew Caramel Crunch Würfel. Er liebt ja Nüsse und Kerne und dann auch noch in verbindung mit sündhaft leckerem Karamell, ein Genuss.
Das Tütchen hat nicht lange überlebt und nach seiner Aussage waren die Würfel perfekt und ober lecker! Na ich halte meine Augen offen.



 Eine Knorr Feinschmecker Suppe war auch noch in der Box. Auf diese greife ich hin und wieder zurück wenn mal nur kleiner Hunger da ist oder es schnell gehen soll. Die Tomatensuppe Toscana ist sehr lecker und wir haben sie noch mit etwas Reis aufgewertet. Schnelle Zubereitung und fruchtig, tomatiger Genuss. Wenn es schnell gehen muss, auf jeden Fall eine gute Wahl.


 Nun noch was für mich. Ich liebe ja Reiswaffeln, egal ob in der süßen oder ganz klassischen Variante. Von Reis fit gibt es jetzt eine herzhafte Sorte mit Sour Cream and Onion. Ich war ja erst etwas skeptisch aber als Chipsersatz Abends vor dem Fernseher sind sie super. Sie schmecken richtig schön Herzhaft, genauso hatte ich sie mir vorgestellt. Die kaufe ich zu 100% nach!!





So das wars auch schon für diesen Monat, aber der aktuelle Monat ist ja schon zur Hälfte rum und es dauert nicht mehr lange, bis ich euch die Juli Degustabox vorstellen darf. Ich bin schon super gespannt. Ihr denn auch?

Wie gefällt euch die Inhalt der Box und die Zusammenstellung?

Ich bedanke mich erneut beim Degustabox Team, ich bin wieder überzeugt worden und freue mich sehr auf die neue Box.