Dienstag, 15. März 2016

Neues von Kneipp (mit Testaktions Tipp)

Hallöchen meine Lieben!

Man man ... lange habe ich nichts von mir hören lassen, aber jetzt möchte ich mich doch mal wieder bei euch melden.

Es hat sich doch einiges in meinem Leben und auch in meinem Tagesablauf geändert, deswegen habe ich nur noch recht selten Zeit meinen Blog mit neuen Beiträgen zu füttern, einige Kooperationen liegen mir doch aber sehr am Herzen, so dass ich diese nicht einschlafen lassen möchte.

Eine davon ist die Kneipp VIP Autoren Kooperation. Ich freu mich doch immer wieder euch mit Neuigkeiten rund um Kneipp zu versorgen und deshalb möchte ich euch heute auch die neuen Jubiläumsprodukte vorstellen.
Kneipp feiert nämlich 125jähriges Jubiläum und das ist natürlich ein Grund zum feiern.
Gratulation von mir an dieser Stelle zu so vielen Jahren Erfahrung, Neuigkeiten und "mit der Zeit gehen".

Ich durfte mir 1 der neuen Jubiläumsduschen zum ausprobieren aussuchen und habe mich, aufgrund der hier grasierenden Erkältungswelle und auch weil ich Lavendel nicht ganz so sehr mag, für die neue "Kneipp Minze/Eukalyptus Dusche" entschieden. Ich hatte gehofft, dass es vielleicht einem Erkältungsbad gleicht, nur eben zum Duschen. Ich sage euch schon mal, dass meine Hoffnungen nicht enttäuscht wurden.

Das Design der Duschgelflasche ist Kneipp Typisch und sehr ansprechend, passend zu den Inhaltsstoffen ist alles sehr in grün gehalten, mir gefällt es sehr gut und ich hätte es sicher auch gekauft.

Das Duschgel an sich ist klar mit einem leichten grünen Schimmer, es schäumt sehr angenehm auf, nicht zu stark aber auch nicht zu wenig Schaum. Auf der Packung steht "Macht den Kopf frei"  und da ich gerade von einem Schnupfen geplagt werde, hab ich direkt damit geduscht. Beim Aufschäumen hat sich gleich der angenehme Duft von Minze und Eukalyptus um mich herum verteilt. Es wird die Nase befreit und somit auch der Kopf. Ich habe mich nach dem Duschen tatsächlich besser gefühlt. Auch meine Schwiegermama war sehr angetan von der Dusche, da es beim Duschen direkt sehr gut riecht, der Duft hinterher aber nicht zu lange auf der Haut bleibt.
 Solltet ihr auch gerade mit einer Erkältung kämpfen und wie wir leider keine Badewanne haben, kann ich euch das Duschgel als Badeersatz nur wärmstens empfehlen. Kaufen könnt ihr es in verschiedenen Drogerien oder im Kneipp Online Shop.




Als Zugabe gab es noch die neue "Wiesenkräuter" Feuchtigkeitscreme. Geeignet ist die für Körper, Gesicht und Hände.

Sie riecht sehr angenehm nach Kräuter und zieht schön schnell ein. Trotzdem versorgt sie auch trockene Haut mit ausreichend Feuchtigkeit. Ich finde die Creme wirklich sehr gut und benutze sie fast täglich für Gesicht und Hände.









Ich bin euch aber noch weitere Produktvorstellungen schuldig. Nämlich die letzten Herbst Neuigkeiten, da hatte ich mir das neue "Männersachen 2.0" Herrenduschegl 2in1 ausgesucht. Es riecht nach Grapefruit und schwarzem Pfeffer.

Wie alle Männersachen von Kneipp liebe ich den Duft und auch meine bessere Hälfte ist sehr begeistert. Er duscht sehr gern damit und mittlerweile haben wir die komplette Produktpalette der Kneipp Männersachen in unserem Bad stehen. Je nach Stimmung wird dann gewählt aus einem der 3 Duschgele oder dem Duschschaum.




Das Duschgel ist leicht Orange schimmernd, passend zur Grapefruit.


Bei uns kommen mittlerweile fast nur noch Kneipp Duschprodukte in den Einkaufswagen. Wir lieben die Duschschäume genauso wie die Duschgele. Auch Cremes kaufe ich sehr gerne von Kneipp da ich mit meiner Haut noch nie Probleme hatte. 125 Jahre Naturkompetenz zeichnen sich eben aus.


Jetzt habe ich noch einen Tipp für euch, Kneipp sucht gerade Tester, die ruhigen Schlaf lieben.
Auf der Facebook Seite von Kniepp könnt ihr euch für die Aktion als Tester bewerben. Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch jetzt schon einmal Erholsame Nächte, egal ob mit oder ohne Kneipp.



Ganz zum Schluss möchte ich mich weider für die zur Verfügung gestellten Produkte bedanken und bei euch bedanke ich mich fürs lesen und evtl. kommentieren.

Kommentare:

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog