Sonntag, 15. April 2012

Eltern-Kind Blogparade Das Ende...

Ja das Ende, es ist nah *schnief*.

Dabei hat es doch sooooo viel Spaß gemacht. Jeden Sonntag wurde gewartet, dass die Testmama endlich die neue Aufgabe preis gibt.
Jeden Sonntag um 18 Uhr war es dann soweit - neue Woche - neue Aufgabe.

Erstmal ging das grübeln los... Was schreib ich denn? Das Thema ist aber schwierig...
13 Wochen lang ging das nun so.. und jetzt soll alles einfach so vorbei sein?
Nein!! Die Testmama hat versprochen, dass es monatlich eine neue Aufgabe gibt.
Damit wird der Entzug nicht so schwer :)

Diese Woche hab ich schon den halben Bericht fertig,bevor ich euch überhaupt verrate um was es geht... Schand über mich :P

Diese Woche heißt es also... "Vorschau und Rückblick"


Ein bisschen was hab ich ja jetzt schon geschrieben und ich freu mich wirklich sehr das es weiter geht mit der Parade, denn ich hab viele tolle Beiträge gelesen und hab viel geschmunzelt und herzhaft gelacht. Aber auch zum Nachdenken wurde angeregt und ich hab vor allem viele tolle Mamas und Papas kennengelernt und auch einen Einblick in das Familienleben. Oft hab ich auch gedacht - "Zum Glück ist das nicht nur bei uns so!" :)

Ja ich denke wir werden noch lange weiterschreiben und noch ganz viele spannende Sachen kennen lernen.

Hach ich bin schon wehmütig weil es eben super Spaß macht!!!

Mit Melina stelle ich mir eine spannende und lustige Zukunft vor. Ich hoffe das wir auch in vielen Jahren noch ein tolles Verhältnis zueinander haben und ich freu mich auf viele spannende Zeiten und Erlebnisse und auch auf vielleicht noch 1-2 Geschwisterchen:)

Diese Woche gibt es nichts zu gewinnen aber es gibt eine riesige Endverlosung, da gibt  es so klasse Sachen zu gewinnen..

z.Bsp. von

- Tausendkind
-  freshdads
- PeterPanPalast
- Geschenkesammlung24 

Kommentare:

  1. Oh ja, ein gutes Verhältnis zu den schon großen Kindern zu haben, ist auch sehr wichtig. Das ist auch ein Wunsch, den ich habe.

    Schön, dass du hier so gerne mitgemacht hast und dass du auch weiterhin dabei bist.

    LG
    Pamela

    AntwortenLöschen
  2. 1-2 Geschwisterchen :-) Na da bin ich ja mal gespannt *g

    Ich finds übrigens prima wieviel dabei bleiben werden :-)

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Jemand hat mal gesagt, dass Mutter und Tochter nie beste Freundinnen sein können (ebenso wohl Vater und Sohn), aber das ist vielleicht auch ganz gut so.

    @Elli: Gespannt sein darfst Du, wenn der Bindestrich nur ein Tippfehler war... :-) *duck*

    AntwortenLöschen
  4. *lach* 12 Geschwisterchen, glaube, das will kaum jemand. :D

    Ich dachte auch oft "das ist nicht nur bei uns so", eine nette Erfahrung. ;)

    AntwortenLöschen

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog