Freitag, 31. Mai 2013

Scharf geschnitten - Mit Scheren aus der Manufaktur PAUL

Scheren braucht man nicht nur im Haushalt ständig, auch in der Schule, bei der Körperpflege, im Garten, im Büro und für viele Hobbies. Ich ärgere mich immer wenn ich Scheren kaufe, wahnsinnig teuer sind die meist, und dann sind die nach wenigem Benutzen stumpf und nicht mehr in der Lage sind auch nur dünne Papiere sauber zu schneiden.
Das ist mir schön oft passiert, nicht nur bei normalen Haushalts-Scheren, auch Gartenscheren sind nicht gerade meine besten Freunde ...

Jetzt durfte ich eine kleine Auswahl an Scheren aus der Scherenmanufaktur PAUL testen und endlich hab ich perfekt gearbeitete und scharfe Scheren im Haus.

In der Scheren Manufaktur Paul werden seit 1886 Scheren nach traditionellen Handwerkskünsten gefertigt. Gegründet wurde das Unternehmen vom Solinger Messerschmied Karl Paul.
Das Unternehmen wurde schnell größer und die Mitarbeiter entwickelten ein wahren "Händchen" für der Scherenherstellung.
Nach dem zweiten Weltkrieg das die dritte Generation mit dem gesamten Unternehmen nach Harsefeld um, hier werden so gute Scheren gefertigt, dass sie ziemlich schnell in aller Munde waren und bereits kurze Zeit später an über 5000 Geschäfte verkauft wurden, weltweit.
Es wird immer weiter an neuen Scheren getüftelt, entwickelt und patentiert. Richtige Weltneuheiten sind in der Manufaktur entstanden.
Nach heute wird die maschinelle Fertigung durch Handarbeit unterstützt.
Außerdem werden alle Teile ausschließlich in Deutschland produziert - Scheren zu 100% Made in Germany.

Ich hab 3 Scheren zum Ausprobieren bekommen...

Hier seht ihr als erstes eine Universalschere, diese kann man im Büro, für Hobby und auch zum Basteln super nutzen...




Die Schere ist nicht zu schwer und liegt wunderbar in der Hand... Sie ist richtig schön scharf bis in die letzte Spitze. Durch die schöne spitze Klinge kann man sie auch zum ausschneiden von kleineren Dingen super nehmen.


Die Schere hat eine verstellbare Schraube, so kann man sie falls sie etwas schwer-gängig wird gut nachjustieren.


Die Universalschere gibt es in verschiedenen Farben, ich hab eine orange bekommen, aber wenn ihr lieber schwarz oder blau mögt, oder grün... Alles kein Problem.
Die Scherenblätter bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Da sie in der Küche verwendet werden kann, ist sie hygienisch, anti-allergen und säurebeständig.

Die Universalschere hat eine Klinge die 71mm lang ist...  Sie kostet 17,98€ -  für eine so hochwertige Schere ist das wirklich ein super Preis.

Dann hab ich noch eine Blumenschere bekommen... Endlich eine die auch wirklich was taugt :)


Für Blumenfreunde auch ein ideales Geschenk :o)

Die Schere schneidet ganz mühelos Blumenstiele, kleinere Äste und auch Kräuter.


Für die Extra-Sicherheit hat die Schere eine kleine Sperre, so kann nicht passieren. Die Schere ist handlich und ein richtiges Allround Talent für den Garten.


Die Klinge besteht aus Edelstahl und ist speziell geschliffen.
Schön scharf und sie geht wirklich mühelos auch durch dickere Blumenstiele.
Sie ist geeignet für Rechts- und Linkshänder.


Die Blumenschere kostet 8,98€.


Und zu guter Letzt hab ich eine kleine Kinderschere für Melina bekommen. Sie ist jetzt in einem Alter, in dem sie gerne anfangen möchte mit Basteln, natürlich gehört selber schneiden da auch dazu. Ich lasse sie aber nie ohne Aufsicht schnibbeln, dass ist mir dann doch noch etwas zu gefährlich. Aber sie muss es ja irgendwann lernen. Das geht mit der Kinderschere von PAUL richtig gut


Die Kinderschere ist perfekt zum schneiden lernen, denn durch einen speziellen Schliff schneiden die Klingen zwar Papier, aber keine Haut.
Die Schere ist schön leicht und liegt gut in kleinen Kinderhänden. Damit lernt Melina sicher schnell das schneiden und vor allem sicher - ohne kleine Unfälle.
Der Preis von 4,48€ ist fast unschlagbar.


Die Scheren aus der Scherenmanufaktur PAUL sind einfach spitze, super hochwertig verarbeitet, langlebig und auch schick.
Es gibt die meisten Modelle in vielen verschiedenen Farben.

Kaufen könnt ihr diese 3 Modelle und viele weitere aus verschiedenen Bereichen im Online Shop.

Zahlen könnt ihr dort via Rechnung. Versendet wird mit DHL, ab 25€ Versandkostenfrei und darunter fallen Kosten in Höhe von 2,40€ an.

Danke an die Scherenmanufaktur Paul für diese tollen und absolut überzeugenden Scheren

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog