Dienstag, 26. März 2013

Schlemmerbox für kleine Genießer

Ihr kennt das ja, da ist man unterwegs und kaum das man irgendwie ein Stück der langen Fahrt hinter sich gebracht hat, schreien alle nach etwas zu Essen oder einer Pause.
Ich bin ja eher ein Durch-Fahr Typ und mache recht wenig Pausen aber wenn man Kinder hat, dann ändert sich das :)

Wenn man dann aber im Restaurant, einem Bistro oder einer Raststätte sitzen, finden die Erwachsenen meist schnell etwas passen des aus Schnitzeln und Nudelgerichten. Kinder dagegen tun sich immer ein bisschen schwer bei der Auswahl... Hier kommt die Kiddy Box ins Spiel.

Die Kiddy Box bietet Kindern ein Menü, dass sie ganz sicher satt macht und auch noch Beschäftigt, denn wie in großen Ketten befindet sich in der Box auch noch etwas zum Spielen.

Die Box kann je nach Lokalität befüllt werden mit Nuggets, Pommes, Salat,... und allem was man sonst noch in Kindergröße anbieten kann, natürlich auch alles was kleinen Feinschmeckern besonders gut schmeckt.

Dafür gibt es eine kleine Box in der Großen Box...

Ich hab die kleine Box in Form einer Schatztruhe bekommen, so entdecken die Kinder einen leckeren Schatz ...

Hier seht ihr erstmal die Große Box.... Innen ist genug Platz für Spielzeug, Getränk und was zu Essen :)


Man kann die Box auch wunderbar verschließen und mit dem Griff können die Kids ihre Box ohne weiteres transportieren.


Natürlich ist die Box auch noch mit einem lustigen Druck versehen, so macht schon das Betrachten der Box richtig viel Spaß und es gibt einiges zu entdecken :)


Hier seht ihr die kleine Truhe :)
Das Material ist Fettbeständig und kann gut verschlossen werden, so fliegen auch Reste nicht einfach in der Box umher.



So sieht die Schatztruhe geschlossen aus, sie lässt sich gut in eine Ecke der großen Box stellen...


Als Getränk wird meist eine Capri Sonne beigelegt, diese lässt sich auch einfach in der Box verstauen...

Das Design der Boxen ist wandelbar, es gibt passende Boxen für Mädchen, Jungs und Unisex... Immer anders und immer wieder neu... Das einzige was gleich bleibt, sind die Liebevollen Ameisen, die 2 sind das Markenzeichen der Box.


Als kleiner Nachtisch liegt eignet sich ein Lutscher richtig gut... das ist nicht zu groß und zu viel Zucker, außerdem mögen die meisten Kinder Lutscher, wenn keine Lutscher gegessen werden, kann man alternativ auch kleine Tütchen mit Fruchtgummi beilegen, da gibt es ja unzählige Möglichkeiten.



Für Extra Spaß sorgen Luftballons, die mögen auch alle Kinder gern...


Und nun zum aller wichtigsten - dem Spielzeug, das wird ja immer heiß geliebt und die Auswahl in der Kiddy Box ist riesig. Hier gibt es Siku Autos, Kartenspiele, Hello Kitty Figuren, Stifte, Armbänder, und noch viel mehr...


Es gibt passende Spielzeuge für größere und kleinere Kinder, so wird jeder sicher glücklich gemacht.

Ich finde die Kiddy Box eine tolle Idee, denn Kinder lieben es, wenn es etwas nur für sie gibt.
Geeignet ist die Box ab einem Alter von ca. 2-3 Jahren würde ich sagen, dafür gibt es dann auch passende Spielzeuge und die Kinder essen meist schon recht gut.

Sollte es die Box bei euch oder an einer Raststätte noch nicht geben, könnt ihr ja dem Lokalbesitzer einen kleinen Tipp geben :) Denn die Kiddy Box ist perfekt geeignet für Café, Bistros, Restaurants, Schwimmbäder und mehr... Mit geringem Aufwand kann man hier viel erreichen und die Kinder kommen garantiert :)

Außerdem ist Kiddy-Box auf Facebook vertreten, und sie freuen sich wenn ihr mal vorbei schaut und vielleicht auf den Like Button klickt :)

Danke das wir die tolle Box und das Konzept ein wenig vorstellen durften :) Melina hält jetzt immer Ausschau nach der Kiddy Box :)

Kommentare:

  1. oh ich finde diese Boxen klasse,gerade auch für Kindergeburtstag usw wär das eine klasse idee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt, für Kindergeburtstage sind die super. DIe Kids können es am Ende mit nachhause nehmen und haben jede Menge zu erzählen :)

      Löschen

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog