Freitag, 27. September 2013

Ouzo 12 Gold in Verkostung

Ich hab euch ja vom aktuellen Produkttest auf Brandnooz berichtet, dabei ging es diesmal um etwas alkoholisches. Getestet wurde der Ouzo12 Gold, ein extra milder Ouzo. Wir haben eine Flasche und passende Gläser für unsere Verkostungsaktion bekommen. Mit dabei waren auch noch einige Infos und Rezepte, denn die milde Ouzo eignet sich bestens für Mixgetränke.

Wir haben den Anislikör als erstes schööön kalt gestellt, denn so schmeckt Ouzo am besten, dann wurde ganz zu Anfang erstmal Pur gekostet und wir waren wirklich überrascht wie milder der Ouzo ist. Kein brennen oder unangenehmes Gefühl beim herunterschlucken.

Dann ging es ans mixen :) Dabei kam uns sehr zu Gute, dass die Gläser Markierungen haben, so kann man entweder 2 oder 4 cl ins Glas geben und dann mit gewünschten Säften, Brausen, etc. auffüllen.
Bei uns gab es den Ouzo mit Cola, Cranberrysaft, Ananassaft und O-Saft.

Alles hat uns gut geschmeckt, jeder hatte einen anderen Favoriten. Mir gefiel er aber einfach nur pur "on the rocks" ( mit Eiswürfeln) am besten. Der milde Ouzo kam bei den Frauen ganz besonders gut an und ruck zuck war die Flasche geleert, aber bei 13 Verkostern ist das ja kein wunder.

Wir werden den Ouzo auf jeden Fall weiter kaufen, denn ich finde es super das er so mild und "rund" im Geschmack ist. Der perfekte Likör für Frauen und einen netten Abend unter Freunden /-innen.

Ich möchte mich bei Brandnooz bedanken für den Test! Wir können die Milde Ouzo Variante echt weiterempfehlen, für alle die es wirklich gern etwas milder mögen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog