Montag, 11. November 2013

Pilzzucht im heimischen Wohnzimmer oder auf dem Balkon

Esst ihr auch so gern frische Pilze? Wir lieben sie ja, egal ab selbst gesammelt im Wald oder gekauft. Die Zeit für selbst gesammelte Waldpilze ist ja nun leider vorbei, aber kaufen kann man Pilze ja das ganze Jahr über im Supermarkt.

Bei den gekauften Pilzen stört mich aber immer, dass sie gerade bei unseren Läden meist schon sehr "reif" sind oder einfach überhaupt nicht mehr appetitlich aussehen :( Schade, denn Pilze sind ja schon ein empfindliches Gut.

Ich hab mich mal schlau gemacht, ob man Champignons und andere Pilze nicht einfach zuhause selbst züchten kann und siehe da, im Shop von Pilzmännchen bin ich fündig geworden.

Im Online Shop von Pilzmännchen findet ihr Pilzbrut, Aufzuchtsets, Garten Sets und vieles mehr. Wenn auch ihr Pilze zuhause im Garten, auf dem Balkon oder im Wohnzimmer züchten möchtet, findet ihr sicher die für euch passende Methode im Shop.
Es gibt aber nicht nur die Sets, sondern auch jede Menge Infos über die Aufzucht von Pilzen.

Ich hab für einen Test, ein Champignon Pilzzuchtset bekommen. Hier werden die Champignons in einem Karton aufgezogen und ihr braucht nichts weiter, als der Anleitung zu folgen.

So kommt das ganz bei euch an...



Im Karton befindet sich eine Abdeckfolie, ein Beutel mit Deckerde und die Pilzbrut.



Hier seht ihr die Pilzbrut, diese wird gut und locker mit der Deck-Erde bedeckt.
Dann deckt man alles mit der Folie ab und innerhalb von 10-14 Tagen überwuchtert das weiß-wattige Pilzmyzel  die Deckerde.



Wenn das Myzel die Deckerde bewachsen hat, spannt man die Folie nach oben über den Karton.
Jetzt bekommt das Myzel den Anreiz Fruchtkörper auszubilden, denn das passiert nur, wenn das Klima im Karton verändert wird.



Schon kurze Zeit später kann man die ersten Pilze entdecken.
Man sollte sie wachsen lassen, bis die Huthaut beginnt aufzureißen.





Da die Deckerde bei unserem Set mit der Zeit etwas fest geworden ist, hab ich sie mit einer Gabel etwas aufgelockert.
Danach hat man schon 2 Tage später gesehen, dass das Myzel sich besser auf der Erde ausbreiten konnte und nochmal 2 Tage später sieht man wieder wie neue Pilze zum Vorschein kommen.

Jetzt zeige ich euch mal was ich mit unserer ersten Champignon Ernte gezaubert hab. Die Pilze waren so schön groß und fest, da hab ich mir überlegt, gefüllte Champignons zu machen.


Gefüllt hab ich sie mit Hackfleisch, Frischkäse und dann mit geriebenem Käse überbacken.






Hmmm , das war ein Gaumenschmaus - lecker und frisch. Ich hab festgestellt, dass die selbst geernteten Pilze viel viel besser schmecken als die gekauften. Pilze sind eben doch empfindlich und verlieren direkt nach der Ernte kontinuierlich Geschmack.

Mit dem Pilzzuchtset weiß ich was ich verarbeite und die Pilze sind so viel fester und leckerer.
Ich kann nun mit dem XXL-Zuchtset bis zu 4kg Champignons ernten über einen Zeitraum von bis zu 4 Monaten.
Da wir sehr gern Pilze essen und viel mit Pilzen machen, ist es für uns perfekt, wir lieben Pilze - alle!

Das XXL Zuchtset kostet im Online Shop 18,50€, es gibt aber auch eine kleinere Variante  für 11,90€.
Der Shop bietet aber nicht nur Champignon Zuchtsets, sondern auch Kulturen für Braunkappen, Shitake und mehr.

Zahlen könnt ihr via Rechnung, PayPal, Nachnahme, Bankeinzug, Vorkasse oder Sofortüberweisung.de.

Versendet werden die Produkte mit DHL für 3,90€ und ab 20€ wird kostenfrei geliefert.


Danke an Pilzmännchen!! Es war und ist immer noch sehr lecker und spannend!

Kommentare:

  1. Das ist ja echt toll!!! Ich weiß nur nicht ob das für mich ist... habe leider keinen grünen Daumen... Aber ich esse gern Pilze. :-D Werde es mir auf alle Fälle mal anschauen! :-D

    AntwortenLöschen
  2. ich wusste gar nicht das es so etwas gibt, ich glaube mein Schatz wäre da echt begeistert von,der Isst Pilze nämlich für sein Leben gern.

    AntwortenLöschen
  3. Wir essen auch super gerne Pilze. Aber auch so find Ich die Zucht wirklich sehr interessant.
    Das Rezept mit den gefüllten Pilzen werd ich mal versuchen. Klingt nämlich sehr lecker.

    AntwortenLöschen

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog