Freitag, 5. April 2013

Mein neuer Bräter von Gastrolux

Ich liebe kochen und so richtig Spaß macht es aber erst, wenn man auch das passende und vorallem Gute Equipment hat... Dazu gehören gute Zutaten und ebenso gute Töpfe, Pfannen und Küchenhelfer.

Jetzt hatte ich eine tolle Chance und durfte einen Artikel von Gastrolux testen. Bevor ich euch zeige, was ich bekommen hab möchte ich auch Gastrolux ein wenig vorstellen.
Was ich im Bräter zubereiten werde, dass zeige ich euch in einem neuen, Extra-Beitrag.

Also Gastrolux bietet euch Töpfe, Pfannen und Bräter in ganz exklusiver und hochwertiger Qualität.
Gastrolux war in den 70er Jahren das erste Unternehmen, was in Deutschland Alu-Guss Pfannen einführte, die Pfannen wurden im Squeeze-Casting Verfahren von Hand gegossen. Das Verfahren wird nur noch von wenigen beherrscht und ist eine solide und traditionsreiche Methode Pfannen zu gießen. Dieses Verfahren bietet außerdem garantiert absolute Premium-Qualität des Aluminium-Gusses.
Das Verfahren wird deswegen auch heute noch für die Herstellung der Töpfe und Pfannen angewendet. Dabei werden die Pfannen in einem Stück gegossen und nicht gedrückt, gezogen oder gestanzt.

Veredelt wird die Oberfläche der Töpfe und Pfannen mit Biotan Plus -  das besteht aus wertvollen Biomineralien. Diese veredelte Oberfläche ist dann stark Öl-abweisend und sehr robust. Man braucht dadurch viel weniger Öl, so kocht man heute Gesund. Die Töpfe und Pfannen sind außerdem super leicht zu reinigen, oft braucht man nur einmal mit einem Lappen durchwischen und alles löst sich spielend vom Boden, kein anbraten oder festbacken mehr.

Gastrolux ist außerdem der Einzige Hersteller in Deutschland, der alles an sienen Produkten selbst macht, vom Guss bis zur endgültigen Veredelung...

Jetzt möchte ich auch erst einmal zeigen, welches Produkt ich von Gastrolux bekommen hab...

Hier sehr ihr meinen neuen Gänse-Bräter.





Der Bräter fasst knapp 8 Liter und ist damit super geeignet für Enten und Gänse, aber auch für einen großen Familien-Braten :)

Mit Maßen von 46 x 26cm und einer Höhe von 13,5cm ist er richtig vielseitig nutzbar. Fisch, Fleisch, Gemüse... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zu dem Bräter gibt es einen passenden und ofenfesten Glasdeckel... Der Deckel besitzt auch einen Entlüftungsknopf, wenn ihr nicht wollt das sich Wasserdampf am Deckel absetzt, dann dreht ihr einfach das Belüftungssystem auf und der Dampf kann herausströmen.



Der Deckel schließt wunderbar dicht mit dem Bräter ab...

Er hat 2 gut zu fassende Griffe an der Seite...

Diese sind fest am Bräter verbunden, da sie nicht nachträglich angeschraubt sind, sondern direkt beim Guss mit gegossen werden... So ist der Bräter komplett aus einem Stück.



Der Bräter ist geeignet für Ceran-Herde, Gasherde, Elektroherde und auch Halogen. Wir haben einen Gasherd und ich bin absolut begeistert wie gut die Hitze sich über den gesamten Bräterboden ausbreitet, die Wärme wird also optimal geleitet. Wir können mittels Aufsatz und Gasflamme verbreitern, so ist sie nicht mehr rund, sondern oval, das ist besonders bei dem längeren Bräter wunderbar und da sich der Boden auch gut dafür eignet, nutzen wir es auch immer nur so...

Hier sehr ihr den Boden das Bräters, er ist geeignet für runde Flammen und auch Ovale...




Die Gastrolux sind absolute Spitzenreiter in Sachen Küchen- und auch Gastronomie-Ausstattung. Viele Profiköche und auch Hausfrauen schwören einfach auf die hochwertigen Produkte und ich gehöre ab jetzt auch dazu...

Mit diesem Bräter kauft man ein Produkt für viele viele Jahre, da lohnt sich auch der höhere Preis. Die Qualität ist wirklich einmalig und absolut PREMIUM.

Im Online Shop könnt ihr Töpfe, Pfanne, Deckel, passende Küchenhelfer und auch gutes Brat-Öl kaufen... Es gibt für Töpfe und Pfannen auch extra abnehmbare Stiele.

Zahlen könnt ihr via Lastschrift, Vorkasse oder Nachnahme...


Versendet wird mit DHL für 4,95€.


In einem weiteren Beitrag werde ich euch dann zeigen was wir leckeren in unserem neuen Bräter gezaubert haben :) Ihr dürft gespannt sein  :)

Kommentare:

  1. na dann kannst du ja viele gäste zum essen einladen

    AntwortenLöschen
  2. Meiner ist leider nach kurzer Zeit kaputt gegangen, bin daher auf einen ELO Bräter umgestiegen... =/

    AntwortenLöschen
  3. Wollt Ihr auch mal eine Gastrolux-Pfanne testen dann bewirb Dich auf unserer neuen Aktionsseite http://www.gastrolux-test.de


    Viele Grüße
    Euer Gastrolux-Team

    AntwortenLöschen

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog