Sonntag, 5. Januar 2014

Der Weihnachtsbaum aus dem Online Shop...

Eigentlich, muss ich ja ehrlich zugeben, bin ich ein totaler Weihnachtsmuffel. Ich mag dieses Gewese um Weihnachten nicht und muss diese Zeit im Jahr nicht wirklich haben. Aber, seit wir ein Kind haben ist das natürlich anders, denn ich möchte das Melina schöne Erinnerungen an Weihnachten hat und natürlich an die ganze Zeit davor. Das Warten auf Weihnachten ist ja eine besinnliche Zeit, die ganz mit der Familie im Einklang stehen sollte. Wir haben die Adventszeit mit singen, Kekse backen und ganz viel Familienzeit verbracht. So finde ich die Weihnachtszeit ja auch ganz gemütlich und angenehm.

Eine Frage stellte sich uns aber, und zwar die nach dem Weihnachtsbaum, für Melina wollte ich natürlich gerne einen Baum, denn ich hab es ja auch geliebt zuhause den Baum zu schmücken und die Freude wollte ich ihr auch lassen.

Aber hier im Ort gibt es eher eine sehr sehr magere Auswahl und ewig weit fahren wollte ich auch nicht. So blieb mir die Suche nach einem Weihnachtsbaum Online Shop und siehe da ich hab einen gefunden. Der Weihnachtsbaum Versand hörte sich interessant an und hatte eine schöne Auswahl an Bäumen.

Also nicht lange überlegt und schwupp war ein kleiner Baum von ca. 1,20m bestellt. Dazu gab es sogar eine kleine passende Lichterkette und der Baum war schon ein wenig geschmück, mit 6 roten Christbaumkugeln und roten Schleifen. Wie passend, denn ich wollte den Baum eh in rot und mit Strohsternen schmücken.

Die Weihnachtsbäume aus dem Online Shop sind aus eigenem Anbau, es gibt sie in vielen unterschiedlichen Größen von ca. 70cm bis 120cm.

Es gibt außerdem eine gemischte Auswahl der Baumarten.

Ich hab eine Nordmanntanne genommen, denn diese ist lange haltbar, hat einen schönen Duft, intensives Grün und schöne weiche Nadeln, perfekt wenn Kinder im Haus sind. Hier stachelt und piekt nichts.

Der Baum kam sicher verpackt in einem großen Karton bei uns an. Darin war der Baum in Folie eingeschlagen und der Stamm steckte in einem mit Steckmasse gefülltem Eimer, so kann man den Baum schon frühzeitig kaufen, denn die Masse kann man wunderbar mit Wasser feucht halten und der Baum hält sich ganz sicher über Weihnachten und Neujahr.

Hier seht ihr unser Prachtstück und ich bin wirklich überrascht wie frisch und schön der Baum ist.







Mit solchen schleifen und Kugeln war der Baum bereits ein wenig geschmückt :)
Ich hab einfach nur noch einige Rote Kugeln und Strohsterne von Melina dranhängen lassen und natürlich die Lichterkette.


Hier seht ihr wie stolz meine Mini-Maus auf den selbst geschmückten Baum ist...



Der Baum steht noch immer, mittlerweile zwar abgeschmückt, aber er nadelt nur ganz wenig. Ich hab einen Baumständer, in den man etwas Wasser füllt. Damit hält er sich natürlich nochmal ein wenig länger als ohne Wasser.

Ich bin begeistert von diesem Baum und ich kann das Online Bestellen wirklich jedem empfehlen.

Für die Nordmanntanne liegt der preis pro Meter bei ca. 19€.
Ich finde der Preis kann sich sehen lassen, für so einen schönen Baum gebe ich das gerne aus.

Die Versandkosten für Weihnachtsbäume liegen bei 7,90€, zahlen könnt ihr via Vorkasse oder PayPal.


Kommentare:

  1. Niedlich deine kleine :) Wir hatten letztes Jahr auch einen aus dem Internet aber von Planta Botanika, ich merke mir deinen Shop schonmal vor...gglg Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    der ist toll-ich gestehe wir haben einen unechten-
    aber dank unserem Schichtdienst besser als gar keinen Baum-
    toll geschmückt hat ihn die Maus,
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Der Baum ist echt toll. Wir hatten auch einen künstlichen, weil mir die echten dieses Jahr schlichtweg einfach nicht gefallen haben.

    AntwortenLöschen

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog