Montag, 10. September 2012

Entspanntes Arbeiten am PC...

... das ist für kurze Zeit sicher kein Problem, weder für Brillenträger noch für Nicht-Brillenträger. Wenn es dann aber so ist, dass man stundenlang am PC sitzen "muss", wird es gerade für Brillenträger echt anstrengend und sehr unangenehm. Die Augen brennen, die Texte auf dem Bildschirm verschwimmen und oft kommt es durch solche Situationen zu Nacken- und Kopfschmerzen. Sehr unangenehm!

Meinem Mann ging es auch oft so, er arbeitet in einer Bank und ist entsprechend viel vor dem Bildschirm, da kam es öfter zu den genannten Problemen. Er trägt auch eine Brille und das verschlimmert es meist noch etwas. Zwar hilft eine entspiegelte Brille, aber so ganz perfekt war es eben doch nicht.

Genau deswegen hab ich mich im Netz mal umgesehen und tatsächlich gibt es ganz spezielle Brillen für das lange Arbeiten vor Bildschirmen. Hörte sich sehr interessant an und deswegen hab ich mal nachgefragt, ob ich das Testen und euch vorstellen darf. Ich hatte sehr netten Kontakt und darf euch nen eine dieser tollen Brillen vorstellen.

Bei Vidoro.de gibt es eine ganze Reihe verschiedener Bildschirmbrillen, die auch verschiedene Preise haben. Es staffelt sich hier nach Qualität und verwendeten Materialien der Brillen.



Die Vidoro Bildschirmarbeitsplatzbrillen sind aber nicht nur für Brillenträger geeignet, auch Nicht-Brillenträger, die lange und viel vorm dem Bildschirm sitzen, sollten sich mal informieren.
Diese Brillen erleichtern das Arbeiten sehr, denn sie beugen Ermüdungserscheinungen der Augen vor, so kann man effizienter und entspannter Arbeiten.
Eine komplette Computerbrille gibt es schon ab 89€ inkl. Versand.
Die Brillen werden von ausgebildeten Optikern gefertigt und haben eine sehr gute und hohe Qualität.

Ich möchte euch jetzt mal die von meinem Mann getestete Brille zeigen...




Zum Testen habe ich das Modell Ferrico in der Farbe gun bekommen. Ein Brille ohne Rahmen aus hochwertigem Hi-Flex Titan. Nicht billig mit 499€ aber wer auf die super Qualität wert legt, sollte sich das wirklich überlegen.

Geliefert wird die Brille sicher verpackt in einem Karton mit Vidoro Aufdruck, darin liegt das Etui sicher gebettet auf weichen Pappeschnipseln. Im Etui ist auch noch ein Brillenputztuch.

Mit dieser Brille hat man ein breiteres Blickfeld und mein Mann meint er sieht auf dem PC-Schirm alles klarer und viel schneller. Aber sie ist nicht unbedingt geeignet wenn man ständig zu Mitarbeitern oder Kollegen schauen muss, denn da ist das sehen etwas komisch und wieder anstrengend. Also nur geeignet für reines Bildschirmarbeiten.

Ich finde aber trotzdem toll, dass es diese Brillen gibt. Jetzt hat mein Männe nicht mehr so viel Nacken- und Kopfschmerzen, das Arbeiten ist für ihn leichter und angenehmer geworden.

Bei Vidoro bestellt ihr eure Brille einfach Online, ihr wählt euer Wunschmodell aus und scrollt dann nach unten, um eure Werte einzugeben. Bestellung absenden und nur noch wenige Tage warten, bis eure Brille da ist :)

Zahlen könnt ihr ganz einfach via PayPal, Vorkasse, EC, Kreditkarte oder BillPay. Versendet wird mit DHL und zwar Deutschlandweit versandkostenfrei.

Danke für diesen Test im Namen meines Mannes, er ist wirklich begeistert und trägt seine neue Computerbrille sehr gern!

Kommentare:

  1. Deine neue Brille sehen ja sehr schick aus. Ich finde allgemein Brillen ohne Rahmen cool und stets zeitlos.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich habe dir einen Award verliehen, schau doch mal vorbei http://knutschi-testet.blogspot.de/2012/09/kinderschuh-award-bekommen.html

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre auch eine Brille für mich. Beruflich und privat bin ich viel am PC und muss seit kurzem auch eine Brille tragen. Danke für diese interessante Vorstellung. l.g. Anne

    AntwortenLöschen

Danke für eure Meinung :) Liebe Grüße und noch viel Spaß auf meinem Blog